AnnoWiki

AnnoWiki 1701 

Erzmine

Aus AnnoWiki 1701
Wechseln zu: Navigation, Suche

(Link zur offiziellen Homepage: Anno1701.com/Gebäude/Erzmine / Anno1701.com/Gebäude/tiefe Erzmine)


Die Erzmine fördet das wichtigste Erz in Anno: Das Eisenerz.
Eisenerz lässt sich in der Eisenschmelze zu Eisenwaren verarbeiten.
Erzminen können überall gebaut werden wo Erzvorkommen vorhanden sind.
Nur mit der tiefen Erzmine ist es möglich unendliche Rohstoffvorkommen auszubeuten.
Der Bau einer tiefen Ermine auf ein endliches Vorkommen bewirkt nur eine Produktionssteigerung.
Die tiefe Erzmine lässt sich auch über eine bestehende Erzmine bauen.

Erzader Eisenerz
Wallpaper Erzmine


Produktionskette von Eisenerz

    Holz >      
        Holz            
      Erzschmelze > Eisenwaren > Markthaupthaus
             Erzschmelze    Eisenwaren    Markthaupthaus
Erzader > Tiefe Erzmine > Eisenerz >      
Erzader   Erzmine   Eisenerz            


Daten&Fakten

Erzmine 1701 noPic.PNG
Werkzeug Holz Ziegel Marmor Kosten Unterhalt Voraussetzung: EZB: P Pt Kosten
pro
VB
Kosten
pro
EP
4 15 4 0 400 50 190 Siedler 0 1 15 sec 12.5 12.5
Tiefe Erzmine Tiefe Erzmine
Werkzeug Holz Ziegel Marmor Kosten Unterhalt Voraussetzung: EZB: P Pt Kosten
pro
VB
Kosten
pro
EP
4 5 3 0 1200 100 Schulforschung 0 1 15 sec 25 25


Legende:
EZB: Einzugsbreich
P: Produktion
Pt: Produktionsintervall
Kosten pro VB: (VB = Verarbeitung) Die Verarbeitungskosten pro Rohstoffumwandlung in Endware
Kosten pro EP: (EP = Endprodukt) Bei weiterverarbeitenden Betrieben die Kosten der Rohstoffproduktion + die Verarbeitungskosten, ansonsten Kosten pro Ware. Ohne Baukosten!
1602 |  1503 |  1701 |  1404 |  2070