AnnoWiki

AnnoWiki 1701 

Rohstoffe

Aus AnnoWiki 1701
Wechseln zu: Navigation, Suche

In der Anno 1701 Welt gibt es viele unterschiedliche Rohstoffe. (Es sind keine Endprodukte wie z.B. Kanonen abgebildet)



Inhaltsverzeichnis

Eisenerz

Eisenerz.jpg

Eisenerz wird in der Erzmine abgebaut. Zusammen mit Holz wird Eisenerz in der Erzschmelze zu Eisenwaren verarbeitet.


Lehm

Lehm.jpg

Lehm wird in der Lehmgrube gefördert und dient zur Herstellung von Ziegeln.


Blumen

Blumen.jpg

Blumen werden bei Anno 1701 in Gewächshäusern gezüchtet und für die Parfümerzeugung bereitgestellt. Die Fruchtbarkeit für Blumen ist nur auf einigen nördlichen Inseln gegeben.


Gold

Gold.jpg Gold wird für die Schmuckherstellung benötigt. Entsprechende Vorkommen sind nur auf den Inseln der südlichen Klimazone zu finden. Gold wird mit Hilfe von Goldminen abgebaut.

Goldvorkommen sind in Anno 1701 selten und daher heiß begehrt. Sichern Sie sich diese Rohstoffvorkommen rechtzeitig, bevor andere Ihnen zuvorkommen.


Edelsteine

Edelsteine.jpg

Edelsteine werden in Anno 1701 für die Schmuckherstellung benötigt. Entsprechende Vorkommen sind nur auf den Inseln der südlichen Klimazone zu finden. Edelsteine werden mit Hilfe von Edelsteinminen abgebaut.

Edelsteinvorkommen sind selten und daher heiß begehrt. Sichern Sie sich diese Rohstoffvorkommen rechtzeitig, bevor andere Ihnen zuvorkommen.


Holz

Holz.jpg Holz wird zum Bau von Gebäuden verwendet. Außerdem wird es in einigen Produktionsketten als Rohstoff benötigt.

Holz kann durch den Bau von Holzfällerhütten aus Bäumen gewonnen werden. Bäume sind auf fast allen Inseln in ausreichendem Maße vorhanden. Damit das Holz genutzt werden kann, muss es über eine Straßenverbindung in ein Handelsgebäude transportiert werden. Holz wird nicht nur als Baumaterial, sondern auch als Zwischenware für zahlreiche Waren benötigt.

Achten Sie darauf, dass genügend Holzfällerhütten vorhanden sind, damit Sie immer einen Vorrat an dieser Ware im Lager haben.


Honig

Honig.jpg

Der Honig wird aus den Bienenstöcken der Imkereien gewonnen. Diese Betriebe können in Anno 1701 nur auf Inseln der nördlichen Klimazone errichtet werden, die die entsprechende Fruchtbarkeit aufweisen. Honig wird in der Konfiserie zu Pralinen verarbeitet.


Hopfen

Hopfen.jpg

Hopfen wird auf der Hopfenplantage in nördlichen Gefilden angebaut und in der Brauerei zu Alkohol verarbeitet.


Kakao

Kakao.jpg


Kakao gedeiht in Anno 1701 nur auf einigen Inseln in der südlichen Klimazone, wo er auf Kakaoplantagen angebaut und geerntet wird. Kakao wird in der Konfiserie zu Pralinen verarbeitet.


Walfett

Walfett.jpg

Die Walfanghütte entsendet einen Walfänger, der die Tiere jagt. Das gewonnene Walfett wird anschließend in der Transiederei zu Lampenöl weiterverarbeitet. Im späteren Spielverlauf wird aus Walfett auch Ambra erzeugt.

Marmor

Marmor.jpg

Marmor wird als Baumatrial zur Errichtung bestimmter Gebäude benötigt. Der Marmorsteinmetz verarbeitet das Marmorgestein, welches er zuvor aus dem Steinbruch geholt hat, zu Marmor. Die Arbeitsstätte sollte daher in der Nähe eines Marmorsteinbruchs liegen.

Wolle

Wolle.jpg

Wolle wird in der Schaffarm gewonnen, indem diese kleinen unschuldigen Schafe in regelmäßigen Abständen dem Schafscherer zugeführt werden.


Tabak

Tabak.jpg

Tabak wird auf der Tabakplantage angebaut. Tabak wird zur Produktion von Tabakwaren benötigt.


Zuckerrohr

Zuckerrohr.jpg

Zuckerrohr wird auf der Zuckerrohrplantage in südlichen Gefilden angebaut und in der Rumbrennerei zu Alkohol verarbeitet.

1602 |  1503 |  1701 |  1404 |  2070